Laufsteg für die Jüngsten

Am 19. und 20. Juni laden wir zu den Fohlenschauen OL, OS und Westfalen nach Emsbüren.
Die Fohlenschau der Oldenburger und des Oldenburger Springpferde Zuchtverbands beginnt am Dienstag, 19. Juni, ab 10.00 Uhr, die Westfalen sind einen Tag später, am Mittwoch, 20. Juni, ab 10.00 Uhr dran.

An alle Züchter: Bitte nicht vergessen, die Fohlen anzumelden: Tel. 0 59 03 – 9 35 93 72.

Ich bin natürlich besonders gespannt auf die ersten Jahrgänge von Dia Corrado und Chacco's Light. Ich habe schon einige Fohlen von den beiden angeguckt und die sind wirklich gut, zwei habe ich schon angekauft. Aber wir freuen uns natürlich auch über alle anderen Fohlen – von unseren eigenen Hengsten und allen anderen Vätern.
Alle Fohlen werden an diesen beiden Tagen genau unter die Lupe genommen und können sich für die Auktionsauswahl empfehlen. Unser Team ist sehr fit um Umgang mit Fohlen – wir helfen gerne aus, wenn jemand einen Vorführer benötigt. Außerdem haben wir an beiden Tagen ClipMyHorse.TV vor Ort. So können alle Zuchtinteressierten von jedem Zipfel der Erde die Jüngsten bei uns in Emsbüren beobachten und wir erstellen zugleich vor Ort von den Auktionskandidaten einen Videofilm – so ersparen wir Züchtern, Fohlen und Müttern einen weiteren aufwändigen Termin. Mit Mark Große Feldhaus ist außerdem ein Profi-Fotograf vor Ort.
Und weil wir wissen, wie viel Arbeit in der Zucht und in den Fohlen steckt, bekommt jeder Züchter, der mit seinem Fohlen anreist, einen 100,- Euro-Deck-Gutschein von uns – egal, ob das Fohlen von einem unserer Hengste oder von einem anderen abstammt.
Wir erwarten pro Tag zwischen 30 und 40 Fohlen. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, der Laufsteg ist gerichtet und die Verpflegung gewährleistet.
Wir freuen uns auf viele Züchter und Zuchtinteressierte und natürlich auf viele schöne Fohlen!

Noch Fragen? Immer gerne unter: 0 59 03 – 9 35 93 72
Weitere Infos auch unter: www.rene-tebbel.de