La Baule top, Sieg für Dia Corrado

14-Tage-Test-Sieg für Dia Corrado und tolle Runden für Maurice in La Baule

La Baule war das zweite Fünf-Sterne-Nationenpreisturnier für Maurice und es war noch ein bisschen schwerer als Lummen. Die Starterliste sah auch noch mal anders aus, in La Baule waren wirklich viele richtig gute Leute am Start. Aber Maurice beeindruckt so etwas glücklicherweise nicht besonders. Chacco's Son sprang überragend und hatte in der ersten Runde des Nationenpreises nur einen Zeitfehler – klasse! In der zweiten Runde hatte er den letzten Sprung um. Das war eine ordentliche Klamotte, ein Oxer, und die Hauptfehlerquelle. Insgesamt ein Spitzenergebnis für Maurice und Chacco's Son!
Camilla war auch mit in La Baule und war in beiden Springen der großen Tour null. Super! Man kann es nicht anders sagen: Beide Pferde sind absolut top in Schuss. Sie haben jetzt ein Wochenende Pause und dann steht Hamburg auf dem Programm. Ist auch mal schön, da müssen wir nicht ganz so weit anreisen. Nach La Baule sind wir wieder über Nacht gefahren, zwölf Stunden. Das ist ein ganz schöner Ritt, aber wir waren zu dritt und konnten uns gut ablösen.
Ich fahre am nächsten Wochenende nach Nörten-Hardenberg und werde mal wieder selbst in den Sattel steigen und Maurice fährt mit Justine zum Preis der Besten. Wenn die beiden unterwegs sind, weiß ich, dass ich mich um nichts kümmern und nichts besprechen muss. Die sind ein eingespieltes Team und Maurice managt das als Coach super alleine. Das ist natürlich ein Riesenglück, dass das bei uns insgesamt in der Familie top funktioniert. Es schweißt die Familie zusammen und wenn das nicht alles so gut klappen würde, dann könnte ich nicht in Nörten-Hardenberg reiten, dann müsste ich selbst mit Justine nach Warendorf. So springt jeder da ein, wo er gebraucht wird.

Sportlich läuft's, in der Zucht auch. Unser Hengst Dia Corrado v. Don Diarado-Corrado II hat gerade in Adelheidsdorf den 14-Tage-Test gewonnen. Mit einer 10 in der Springnote, das gibt es nicht so oft! Dreimal hat er außerdem die 9 im Protokoll – für Interieur, Charakter/Temperament und Leistungsbereitschaft. Wenn im Moment nicht so viel zu tun wäre und ich etwas mehr Zeit gehabt hätte, wäre ich vielleicht mal kurz vor Stolz geplatzt :-)

Der Sieger von Adelheidsdorf genießt seine Freizeit :)