8 von 9 – gute 'Ausbeute'

Dieses Jahr haben wir neun Hengste für die Körung vorgestellt, acht sind genommen worden. Das ist eine sehr schöne 'Ausbeute'. Ich muss allerdings auch sagen, dass wir zu Hause im Vorfeld sehr streng selektiert haben. Der eine, der nicht angenommen wurde, hatte tatsächlich keinen guten Tag bei der Vorstellung und sprang lange nicht so wie er kann. Das ist so also alles absolut in Ordnung.
Justine war auf dem Turnier in Herning – Light Star sprang sehr gut. Im Finale am Sonntag war er in Umlauf und Stechen fehlerfrei und die beiden sind auf einem guten siebten Platz gelandet. Auch die siebenjährige Holsteiner Stute Cosmic Angel v. Canstakko hat eine schöne Nullrunde gedreht. Alles sehr ordentlich!
Das nächste Turnier für Maurice ist Oldenburg und ansonsten stehen bei uns jetzt natürlich wieder die Hengste im Mittelpunkt. Am Donnerstag geht es in Verden mit der Dreiecksbahn und dem Longieren los, wir sind mit einem Like Angel x Stakkato Gold dabei.

Foto: Justine und Light Star (Archiv)