Light Star

 

Light Star

Decktaxe: 600 €

TG

Abstammung Light Star

 

...zum Hengstkatalog 2019

» Formular zur Samenbestellung (PDF) 

Light Star fällt immer wieder ins Auge der Züchter. Sei es als Nachkomme von Light On OLD auf den Hengstschauen oder auf dem Bundeschampionat 2016 . Mittlerweile unter Justine Tebbel in Springprüfungen der Klasse S***international erfolgreich . Zu seinen größten Erfolgen in dem Jahr 2018 zählen unter anderen :Team Silber Medaille auf der EM in Fontiainebleau, U 25 Finale Aachen Platz 3, Preis der Besten Platz 5,Sires of the World in Lanaken Platz 10. Einzel Vize Europameister der jungen Reiter 2017 in Samorin.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach diesem bildschönen Hengst haben wir uns entschlossen seine Gene als Tiefgefriersperma unseren Züchtern zur Verfügung zu stellen.

Light Star stammt ab von dem Sportpferdemacher Light On OLD und ist nur einer seiner vielversprechenden Nachkommen für den großen Sport. Light On OLD selber bis Springen der Klasse S ***** international erfolgreich, kristallisiert sich nun als Sportpferdemacher heraus.

Mit Lambada der Mutter von Light Star konnte Rene Tebbel 3 gekörte Hengste züchten. Cheval de Couer v. Coupe de Coeur und Quidamo v. Quidam´s Rubin selber im Sport S* Springen international erfolgreich. Großvater von Light Star ist der Hannoveraner Paradehengst und Sportpferdemacher Lafontaine. Dieser war international unter Hauke Luther im S*** erfolgreich. Den Sandro Sohn, Sao Paulo findet man ebenfalls in diesem Leistungspedigree, welches durch Gletscher v. Glander , Lantaan und dem legendären Ladykiller xx abgerundet wird.

Weitere erfolgreiche Nachkommen dieser Linie: Quilane v. Quidam´s Rubin, Quirin v. Quidam´s Rubin, Cassistan v. Cassini II, Hermes T v. Hermes D'Authieux AA, Candeur B v. Cor de la Bryre, Quita de la Rosa v. Quincy.

Team Silber Medaille auf der Europa Meisterschaft in Fontainebleau

Kontakt

Telefon:
Mobil:
+49(0)5903 / 9 35 93 72
+49(0)172 / 565 780 8 
     Mail:
     Fax:
+49(0)5903 / 9 35 93 73

Fotos Light Star